blank blank
Logo Fachhochschule Köln Logo Hochschulverwaltung
blank blank
blank
blank atmoAtmo Bild
blank
blank

Sonderurlaub (Beamte)

blank linie grau
blank
blank

Regelung

Der Sonderurlaub richtet sich nach der Verordnung über den Sonderurlaub der Beamtinnen und Beamten und Richterinnen und Richter im Lande Nordrhein-Westfalen (SUrlV)

Arten des Sonderurlaubs

Sonderurlaub mit und ohne Bezüge kann aus verschiedenen Gründen gewährt werden, - u. a.

  • zur Ausübung staatsbürgerlicher Rechte und Pflichten sowie zur Bekämpfung von öffentlichen Notständen (§ 3 SUrlV)

  • für staatsbürgerliche, berufliche, kirchliche, gewerkschaftliche, sportliche und ähnliche Zwecke (§ 4 SUrlV)

  • für wissenschaftliche und künstlerische Zwecke im Hochschulbereich (§ 5 SUrlV)

für gewerkschaftliche Aufgaben nach § 106 LBG bzw. zur Teilnahme an Tarifverhandlungen

  • aus persönlichen Anlässen

  • in besonderen Fällen ohne Besoldung

Sonderurlaub aus persönlichen Anlässen

Hierzu wird auf die Ausführungen unter dem Stichwort Arbeitsbefreiung/Sonderurlaub aus persönlichen Anlässen verwiesen.
Die Regelung findet analog Anwendung.

Antrag

Anträge auf Sonderurlaub sind schriftlich, formlos rechtzeitig vor dem vorgesehenen Antritt auf dem Dienstweg vorzulegen.

blank blank
pfeil_grau Kontakt
linie_grau
Ansprechpartner/innen nach Fakultäten und Einrichtungen
blank
blank
blank
blank