blank blank
Logo Fachhochschule Köln Logo Hochschulverwaltung
blank blank
blank
blank atmoAtmo Bild
blank
blank

Arbeitsunfähigkeit (Krankmeldung)

blank linie grau
blank
blank

Im Krankheitsfall müssen Sie dem Arbeitgeber unverzüglich Ihre Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer anzeigen.

Melden Sie sich daher grundsätzlich telefonisch am ersten Tag bis 10.00 Uhr bei dem/der zuständigen Ansprechpartner/in des Team 9.1 und darauf im Dekanat der Fakultät. Bei einem entsprechenden Hinweis kann die Information über die Arbeitsunfähigkeit auch von der/dem zuständigen Personalsachbearbeiter/in an die Fachabteilung weitergegeben werden.

Dauert die Krankheit länger als einen Tag, sind Sie verpflichtet, Ihre längere Abwesenheit mitzuteilen. Bei einer Krankheitsdauer von mehr als drei Kalendertagen muss eine ärztliche Bescheinigung spätestens am darauffolgenden allgemeinen Arbeitstag vorgelegt werden. Ist die rechtzeitige Vorlage der Bescheinigung nicht möglich, teilen Sie die Dauer der Arbeitsunfähigkeit zumindest telefonisch mit. Dauert eine Erkrankung länger als in der Bescheinigung angegeben, legen Sie bitte unverzüglich eine neue ärztliche Bescheinigung vor.

Auch bei Wiederaufnahme des Dienstes informieren Sie bitte auf jeden Fall den/die zuständige(n) Personalsachbearbeiter/in.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine schuldhafte Verletzung dieser Pflichten arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Unberührt hiervon bleibt die Verpflichtung einzelner Mitarbeiter/innen, bereits am ersten Tag einer Arbeitsunfähigkeit ein Attest vorlegen zu müssen.

blank blank
pfeil_grau Kontakt
linie_grau
Ansprechpartner/innen nach Fakultäten und Einrichtungen
blank
pfeil_grau Querverweis
linie_grau
Dienstunfähigkeit (Beamtinnen/Beamte)
blank
blank
blank
blank